Kuba-Hilfe
Pate werden
Pate werden
 


Patenkinder feiern erstmalig gemeinsam

Weihnachtsfeier für die Projekte Párraga und Alegría



D
ie Weihnachtsfeier am 15. Dezember 2018 war ein voller Erfolg. Erstmals haben die Projekte Alegría/Havanna Altstadt und Párraga/Arroyo Narranjo zusammen gefeiert.


Um 9:00 Uhr ging es morgens aus den beiden Stadtteilen mit verschiedenen Bussen raus zum Botanischen Garten. Dort, mitten im Grünen, fand traditionsgemäß die diesjährige Weihnachtsfeier statt. Eine kleine Außen-Bühne, war festlich geschmückt und zur Einstimmung wurden einige Weihnachts-Lieder gesungen, die von Schwester Toni mit der Gitarre begleitet wurden. Die Kinder aus dem Projekt Párraga haben ein Krippenspiel aufgeführt und dann wurden die Geburtstagskinder des Monats Dezember auf die Bühne geholt, um für sie ein Geburtstagsständchen zu singen. Danach gab es eine witzige und sehr unterhaltsame Show mit viel Musik und Mitmach-Liedern, die von einer Clownin und einem Zauberer moderiert wurden. Kinder schminken sowie ein kleiner Tanzwettbewerb durften natürlich auch nicht fehlen. Im Anschluss hat ein Mitarbeiter aus dem Botanischen Garten die Kinder noch mit ein paar kleinen Lern-Spielen unterhalten, wo es auch kleine Prämien zu gewinnen gab. Zum Abschluss, bevor es mit den Bussen wieder zurück in die Stadt ging, haben alle zusammen zu Mittag gegessen. Es gab Reis mit Hühnchen, frittierte Kochbananen und frischen Orangen-Saft).

Allen hat es außerordentlich gut gefallen und die Kinder haben wunderschöne Stunden verbracht. Die beiden Leiterinnen der Projekte, Katia Dominguez und Marianela Torres, haben das Fest wirklich super organisiert, was wirklich gar nicht so einfach war. Erwähnenswert und besonders schön war auch der rege Austausch unter den Familien und den Patenkindern.