Kuba-Hilfe
Pate werden
Pate werden
 


7. Fiesta de Cuba 2016

Feiern für den guten Zweck – Heiße Rhythmen und Coole Cocktails


D
ie große Ausstellungshalle bei Automobile Basdorf in Gelsenkirchen war wieder einmal der Treffpunkt zur Benefiz-Gala „Fiesta de Cuba“ und wie man sieht, war es dort, wo sonst die Neuwagen auf ihre Käufer warten, rappelvoll mit gutgelaunten Gästen, die sichtlich Spaß daran hatten, zu karibischen Rhythmen zu tanzen und zu feiern. Und alles für einen guten Zweck: Die Kuba-Hilfe der Bernhard Adolph-Stiftung, die damit den Erhalt und Ausbau von Kindertagesstätten in Kuba fördert.



Auch bei der 07. Fiesta de Cuba gab es wieder viele freiwillige Helfer, wie die beiden Schwestern Mirella & Saskia Turrek aus Essen, die am Weinstand die Gäste freundlich bedienten. Mirella Turrek unterstützt die Kuba-Hilfe seit einem Jahr durch eine Patenschaft zu einem Mädchen in Kuba und hat selbst schon vor Ort in einem Kindergarten mitgearbeitet.



Eröffnet wurde die Benefiz-Gala durch Stifter Bernhard Adolph, Schirmherr Oberbürgermeister Frank Baranowski und Geschäftsführer Frank Basdorf. Durch den Abend führte mit
viel Schwung und auf gewohnt lockere Art
der bekannte Moderator Michael Berger.

Zum Tanz spielte traditionsgemäß die Musikgruppe
LaCubana & friends, die mit ihren heißen Rhythmen
dafür sorgte, dass kein Bein ruhig bleiben konnte.

Die leckeren, eisgekühlten Drinks kamen wieder von den CoolenCocktails und bei den zahlreichen Gästen
supergut an: www.coolecocktails.de